Einführungstext Leihnetzwerk.de

aus MetaWiki, der freien Wissensdatenbank

Was ist das Leihnetzwerk?

Das Leihnetzwerk ist ein neues Projekt, das Dir dabei hilft Bücher, Filme und Musik mit anderen auszutauschen und Gemeinschaften aufzubauen. Es soll den freien Fluss von Wissen und Information fördern und steht Nutzern aus ganz Deutschland zur Verfügung.

  • Ich finde den irgendwie nicht so gelungen. Ich bin auch nicht so gut im Einführungstexte schreiben, schätze ich, aber der müsste vielleicht mit ner retorischen Frage beginnen, oder so. So ähnlich wie beim DLP. "Du ließt gerne? Keinen interessiert, was du ließt? Jetzt hast du Leute zum drüber reden, mit den selben Interessen. Wow!" So nach dem Motto. Naja, ich denke bestimmt nicht dran, die Seite hier nochmal zu besuchen, darum, lass uns vielleicht lieber auf der Liste diskutieren. --80.138.68.148
    • Der Leihnetzwerk-Flyer beginnt mit "Du suchst ein Buch, einen Film oder eine CD und kannst sie nirgendwo auftreiben? Dann schau ins Leihnetzwerk! - Du hast Bücher, Videos oder CDs, die Du gerne an Freunde oder Leute in Deiner Nähe verleihen würdest? Dann liste sie im Leihnetzwerk!" - Das passt hier natürlich nicht so ganz. Mal überlegen ... --Kurt 19:15, 28. Jun 2004 (CEST)


Wie funktioniert's?

Erstelle ein Benutzerkonto und gib Deine Bücher, Videos und CDs ein. Danach hast Du Zugang zu allen Gegenständen der anderen Nutzer. Du kannst nach bestimmten Autoren oder Titeln suchen, Dir alle Titel eines Nutzers anzeigen lassen, nach Nutzern in Deiner Nähe suchen, oder Teilnehmer finden, welche die gleichen Dinge mögen wie Du selbst. Du bekommst Zugriff auf Rezensionen anderer Nutzer und kannst auch selbst welche verfassen.

Falls der Besitzer eines Gegenstandes, den Du ausleihen möchtest, Zeit für Dich hat damit Du ihn abholen kannst, kannst Du ihn für einen Zeitraum von 2, 7, 14 oder 30 Tagen ausleihen (festgelegt durch den Besitzer). Verspätete Rückgabe führt zu einer negativen Bewertung, pünktliche zu einer positiven. Du bist niemals verpflichtet einen Gegenstand zu verleihen, wenn Dir dabei unwohl ist.


Warum sollte ich anderen Nutzern vertrauen?

Grundlage dieses Gemeinschaftsprojekts ist gegenseitiges Vertrauen. Ergänzt und unterstützt wird dieses Vertrauen durch ein Bewertungssystem, wie man es von eBay kennt. Verleiher haben die Möglichkeit nach der Rückgabe positive oder negative Bewertungen über Ausleiher zu hinterlassen. Diese führen zu einem Gesamtwert, der Verleihern bei der Einschätzung von Vertrauenswürdigkeit und Verantwortungsbewusstsein eines Ausleihers hilft.

Die Anworten auf viele weitere Fragen findest Du auf der auf der FAQ-Seite, die neuesten Projektnachrichten auf der Seite Aktuelles. Du kannst auch gleich Dein eigenes Benutzerkonto anlegen.

Vielen Dank an das Distributed Library Project, von der Idee und Software für dieses Projekt stammen!

Und nun viel Spaß im Leihnetzwerk! Fragen und Kommentare bitte an kurt@leihnetzwerk.de senden.

'Persönliche Werkzeuge